Liebe im letzten Drittel

Posted by on 29. September 2015

Liebe-SonnenuntergangGlück im Spiel, Pech in der Liebe?

Mein Leben drehte sich lange Zeit fast ausschließlich um sportliche Aktivitäten, die nicht nur eine große Leidenschaft von mir darstellen, sondern die ich nun seit einigen Jahren auch professionell ausübe. Durch meinen Traumberuf Eishockeyspieler reise ich sehr viel, lerne neue Städte und interessante Menschen kennen. Leider bleibt zwischen den Spielen, den zahlreichen Interviews und den oftmals auch ausgedehnten Reisen wenig Zeit, eine Frau vor Ort richtig kennenzulernen und sich in sie zu verlieben.

Eines Tages unterhielt ich mich mit einem meiner Kollegen über diese liebestechnische Misere, die mich immer mehr belastete. Er riet mir, es doch einfach einmal mit einer Datingseite im Netz auszuprobieren, denn hier war es egal, wo ich mich gerade befand – die potenziell große Liebe war hier vielleicht nur einen Klick entfernt. Ich startete also meine Recherche auf dem Gebiet der virtuellen Liebe und stoß dabei auf die Seite Flirt-Fever, die einen positiven Eindruck auf mich machte. Nachdem ich mich dort angemeldet hatte, dauerte es nicht lange, bis mich einige nette Damen kontaktierten, doch der berühmte Funken schien nicht überzuspringen.

Mit Flirt-Fever am Ball bleiben für die große Liebe

Mein Beruf und vor allem das Leben selbst lehren mich und sicherlich jeden anderen Menschen auch, nach Rückschlägen und Niederlagen einfach weiterzumachen. Wenn man beispielsweise ein Spiel verliert, obwohl man sein Bestes gegeben hatte, ist es nicht hilfreich, in Selbstmitleid zu versinken. Man muss durchhalten und die nächste Chance ergreifen. In der Liebe verhält es sich ähnlich. Eines Tages, als ich von einer anstrengenden Trainingseinheit nach Hause kam, surfte ich wieder auf Flirt-Fever. Ich bemerkte, dass mich eine junge Dame kontaktiert hatte, die mich aus wunderschönen Augen in einem glasklaren Eisblau anblickte. Wie sollte ich mich in diese Schönheit nicht verlieben? Unser unendlicher Dank geht an Flirt-Fever, der meine jetzige Traumfrau und mich an diesem ganz besonderen Tag zusammenbrachte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International