Über flirt-fever die Liebe zu England und zueinander entdeckt

Posted by on 26. November 2013

LondonViele Menschen werden durch die Trennung von ihrem Partner komplett aus der Bahn geworfen. Flirten über flirt-fever kann dabei helfen, weniger Trübsal zu blasen und neue Bekanntschaften zu machen. So wie Martin, der bei flirt-fever seine Melanie fand:

Ich hätte nie gedacht, dass sich Katharina jemals von mir trennen würde. Seit sechs Jahren waren wir ein Paar, wir hatten gute Jobs, lebten gemeinsam in einer hübschen Wohnung und konnten uns so Einiges leisten. Doch dann hat sie sich von heute auf morgen von mir getrennt, wegen eines Arbeitskollegen, den ich auch noch gut kannte. Unfassbar, wo wir doch gerade noch einen so tollen Urlaub in England verbracht hatten.

Nachdem ich einige Wochen zu fast gar nichts mehr zu gebrauchen war und sich mittlerweile meine Freunde berechtigte Sorgen machten, riss ich mich zusammen. So konnte es nicht weitergehen. Da kam mir Davids Tipp mit flirt-fever gerade recht. „Schau dich doch dort einfach mal um, da ist sicher die eine oder andere Frau, die dir gefallen wird.“

Obwohl ich ein wenig skeptisch war, Katharina hatte ich nicht virtuell kennengelernt, erstellte ich bei flirt-fever ein Profil mit einem attraktiven Foto. Dann schaute ich mich um und musste insgeheim David Recht geben. Da gab es nicht nur jede Menge gut aussehende, sondern auch intelligente Frauen, mit Charme, Witz und interessanten Hobbys, die ich wahrscheinlich auf der Straße nicht unbedingt kennengelernt hätte. Eine fiel mir bei flirt-fever jedoch besonders ins Auge. Sie war Lehrerin für Deutsch und Englisch und leidenschaftlicher Großbritannienfan. Schnell hatten wir ein gemeinsames Thema gefunden und ich wunderte mich, wie unbeschwert ich wurde, wenn ich mit Melanie chattete. Das war doch eine gute Idee gewesen, sich bei flirt-fever anzumelden.

Es vergingen ein, zwei Wochen und unser erstes Date stand an. Ganz stilecht trafen wir uns in einem English Tearoom und spätestens jetzt war mir klar, was ich für Melanie empfand.

Wie die Zeit vergeht, bei flirt-fever sind wir schon lange nicht mehr. In zwei Monaten werden wir heiraten und für die Hochzeitsreise haben wir einen Städtetrip nach London ins Auge gefasst. :)

Habt ihr auch bei flirt-fever euren Partner kennengelernt, mit dem ihr nicht nur das Bett sondern auch Hobbies teilt? Dann schreibt uns an web@flirt-fever.de!

Euer flirt-fever Diaries-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International