flirt-fever Diaries: Wenn die Liebe über die Distanz siegt

Posted by on 9. Oktober 2013

Teleskop-Entfernung-DistanzGerade auf Online-Datingportalen wie flirt-fever kann es vorkommen, dass man sich in einen Menschen verliebt, der viele Kilometer entfernt wohnt. Doch wenn die Liebe stark genug ist, ist die Distanz kein Hindernis, wie die Geschichte von Holger beweist…

Es war im Sommer letzten Jahres, ich saß allein im Büro und ließ in Gedanken die vergangenen Beziehungen Revue passieren. Seit längerem drängte es mich zu einer neuen Frau. Ich hatte sie nur noch nicht gefunden. Ich wollte nicht mehr Woche für Woche durch Diskotheken und Bars ziehen. Doch wo sonst sollte ich eine neue Partnerin kennenlernen? Da war sie wieder: meine Sehnsucht nach ein klein wenig Zuneigung.

Wie von allein tippten plötzlich meine Finger flirt-fever in den PC. Meine Arbeit blieb erst einmal liegen und ich begann zu chatten. Ich weiß nicht mehr, wie lang ich dort mit der einen oder anderen Frau Zeile um Zeile geschrieben habe. Ich hatte ja schon so meine Vorstellung, wie die neue Frau in meinem Leben aussehen sollte und die Profile der dort angemeldeten Frauen sprachen mich an.

Nach mehreren Tagen bei flirt-fever schrieb mich eine Frau an, Anfang dreißig mit einer sportlichen Figur. Während wir miteinander chatteten, begann ich plötzlich, einer wildfremden Person mein Herz auszuschütten. Doch nicht nur das, bei all unseren Chatgesprächen in den folgenden Tagen wurde mein Wunsch immer größer, sie persönlich kennenzulernen. Wir hatten zwar schon Fotos ausgetauscht, trotzdem war es mir nicht mehr genug, weiterhin nur bei flirt-fever Worte zu wechseln.

Heute lebt sie bei mir. Wir haben uns kurz nach dem Kennenlernen bei flirt-fever getroffen und es war wie die sprichwörtliche Liebe auf den ersten Blick. Wir trauten uns beide nicht, dies einzugestehen. Immerhin lagen 250 Kilometer zwischen unseren Wohnorten. Doch die Liebe hat gesiegt. Sie ist jetzt die neue Frau an meiner Seite. Wir haben noch keinen einzigen Tag bereut, diesen Schritt gegangen zu sein. Wenn uns heute jemand fragt, wo wir uns kennengelernt haben, schauen wir uns liebevoll an und sagen: »bei flirt-fever«.

Auch wenn die wenigsten Menschen daran glauben, so sind wir beide überzeugt davon, dass sich Wünsche erfüllen können. Man darf die Hoffnung nur nicht aufgeben.

Habt ihr euch auch bei flirt-fever in einen Menschen verliebt, der weit weg wohnt und lebt heute mit ihm oder ihr zusammen? Dann schreibt uns an web@flirt-fever.de!

Euer flirt-fever Diaries-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International