Wenn aus Skepsis Liebe wird…

Posted by on 2. Januar 2013

Selbst die kritischsten Singles haben bei flirt-fever eine neue Liebe gefunden. So auch Christiana, die nicht glauben wollte, dass ihre Freundin bei flirt-fever nach der Liebe suchte und dann selber fündig wurde…

Als Kerstin mir erzählte, sie wolle zu flirt-fever, erklärte ich sie für verrückt. Sie hatte es bereits über Chats und Foren versucht, doch außer seltsamen und illegalen Rückmeldungen nichts Brauchbares herausbekommen. Alles in allem war es also katastrophal gewesen. Aber würdeflirt-fever besser sein?

Kerstin schwärmte von den Vorteilen von flirt-fever und ging mir damit gehörig auf die Nerven. Zu schüchtern, um sich in einer Bar auch nur ansprechen zu lassen, blieb mir ihr Vorgehen ein Rätsel, doch ihre Begeisterung kannte keine Grenzen. Dementsprechend aufgeregt flatterte ihre Nachricht ein, als sich Markus über flirt-fever meldete.

Ihr Profil habe ihm gefallen und daraufhin er den Kontakt aufgenommen. Ich blieb kritisch. Kerstin jedoch schien sich mit Markus gut zu verstehen. Sie erzählte mir von einigen Treffen, doch mehr als gute Freunde wurden sie nicht. Um ehrlich zu sein: Er wurde mein eigener Partner, nachdem ich mich ebenfalls bei flirt-fever angemeldet hatte.

Kerstin hatte unterdessen durch die weiter geschalteten Zeitungsannoncen und eines der Foren weitere Zuschriften bekommen. So begeistert sie von dem Kontakt bei flirt-fever gewesen war, so entsetzt war sie von dem Ergebnis ihrer anderen Bemühungen. Mit einer Auswahl zwischen Escort-Service, mehreren Heiratsvereinbarungen und einem jugendlichen Bewunderer war sie weit entfernt von ihrem ursprünglichen Ziel.

Nach kurzer Zeit stellte sich die lang ersehnte Erfolgsmeldung ein: Kerstin war zutiefst verliebt. Fabian selbst hatte ebenfalls schon einige Fehlschläge hinter sich und schließlich flirt-fever entdeckt. Selbst wenn ich gewollt hätte: Skeptisch zu sein gelang mir nun nicht mehr.

Heute, knapp ein Jahr später, sind sie ein glücklich verheiratetes Paar. Gemeinsam begrüßten wir so zu fünft das neue Jahr: Mirco, Kerstins kleiner Junge, erlebte sein erstes Silvester.

Habt ihr auch trotz anfänglicher Zweifel bei flirt-fever die Liebe gefunden? Dann schreibt uns!

Euer flirt-fever Diaries-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International