flirt-fever Diaries: Das erste Mal Online-Dating

Posted by on 24. Oktober 2012

Obwohl bereits Millionen Singles im Internet nach einem Partner suchen, gibt es Alleinstehende, für die Online-Dating noch Neuland ist. So wie für unser ehemaliges Mitglied Markus, der bei flirt-fever nicht nur seine Online-Dating-Premiere feierte, sondern auch eine Flirt-Punktlandung hinlegte!

Meine erste Berührung mit flirt-fever hatte ich dank der Empfehlung eines Freundes. Ich war schon länger Single, also dachte ich, ich könnte es einmal ausprobieren. Einen Tag später meldete ich mich bei flirt-fever an, erstellte ein einfaches, zuerst nicht so umfangreiches Profil, stellte dazu noch ein Foto von mir ein und wartete die nächsten Tage erst einmal, ob sich vielleicht eine nette Frau bei mir melden würde.

Die nächsten Tage passierte nichts, immer wieder ging ich nach der Arbeit an den PC, flirt-fever war schon unter den Favoriten gespeichert, weil ich immer wieder die Seite aufrief, in der Hoffnung, eine Nachricht bekommen zu haben, in der ersten Woche jedoch vergeblich.

Es kam der Samstag, schon morgens nach dem Frühstück lief der PC, flirt-fever war schon aufgerufen, ich meldete mich wieder an, schaute in mein Postfach und siehe da, endlich hatte ich eine Nachricht. Eine attraktive Frau wollte mich kennenlernen. Sie schrieb in ihrer Nachricht, dass sie auch noch nicht lange bei flirt-fever angemeldet sei, ihr mein Foto gefallen habe und sie gerne mit mir chatten würde.

Ich schrieb ihr zurück und schlug vor, dass wir am Abend chatten könnten. Ich wartete am Abend schon gespannt, ob sie überhaupt wieder schreiben würde. Als ich schon kurz davor war, flirt-fever wieder zu schließen, hatte ich eine Nachricht im Postfach.

Wir unterhielten uns noch den ganzen Abend, sie schien wirklich sehr nett zu sein, wir hatte viele Gesprächsthemen und ich merkte im Laufe der nächsten Tage und Wochen, dass ich mich mit ihr wirklich sehr gut verstand.

Ich schlug ihr ein Treffen vor, ich wollte sie unbedingt sehen, mich davon überzeugen, dass auch wirklich so nett war, wie beim Chatten.

Das Treffen kam und wir waren, so gestand sie mir später, beide seeehr aufgeregt. Der Abend war jedoch ein voller Erfolg! Wir hatten uns viel zu erzählen, haben noch mehr gelacht und die Gegenwart des anderen sehr genossen! Beim Abschied sind wir uns dann näher gekommen: eine Umarmung, ein schüchterner erster Kuss – wir wussten beide, dass wir das gefunden haben, was wir bei flirt-fever gesucht haben.

Ihr habt auch bei flirt-fever die Liebe eures Lebens gefunden? Dann schreibt uns an web@flirt-fever.de!

Euer flirt-fever Diaries-Tean

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International