Die Friendzone – wenn man „nur ein Freund“ ist

Posted by on 10. Oktober 2012

Verliebt sich ein Mann in eine gute Freundin, möchte er auf keinen Fall folgenden Satz hören: „Du bist mein bester Freund!“. Denn damit wird er in die allseits unbeliebte Friendzone katapultiert. Für seine Freundin ist er „nur ein Freund“. Eine ernsthafte Beziehung möchte sie nicht eingehen. Wer einmal in die Friendzone kommt, schafft es nur sehr schwer wieder raus.

Aber nicht nur Männer können in der Friendzone landen. Auch Frauen werden die unangenehme Situation kennen, wenn ihre Gefühle von einem guten Freund nicht erwidert werden. In einer Freundschaft kann die Liebe viel zerstören. Kann eine Freundschaft funktionieren, in der eine Person in die andere verliebt ist?

Der unliebsame Begriff Friendzone gewinnt in der Online-Community immer mehr Bekanntheit und wird stark diskutiert. Damit ihr wisst, worum es genau geht und was man am besten tun sollte, wenn man in der Friendzone feststeckt, findet ihr in unserem Flirt-Wiki einen neuen Artikel (Klick).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International