flirt-fever Diaries: Der Gutschein ins Glück

Posted by on 12. September 2012

Viele Singles sind unglücklich alleine und tun sich schwer, sich auf die Suche nach einem neuen Partner zu machen. Wohl dem, der Freunde hat wie Martina, die ihr dank eines originellen Geschenks das Liebesglück zurückbrachten.

Meine beste Freundin Martina hatte ihren 30. Geburtstag hinter sich gebracht – ja, hinter sich gebracht – und sie war todunglücklich. Sie hatte keinen Freund, schon seit Jahren nicht, wir alle waren schon halb verheiratet und sie war die einzige Single-Frau im Freundeskreis. Deswegen schenkte ich ihr zu ihrem neuen Lebensjahr etwas ganz Besonderes, als alle anderen Gäste weg waren: einen Gutschein für flirt-fever. Und natürlich ein bisschen Starthilfe.

Damit es auf flirt-fever klappte, gingen Martina und ich in der Woche darauf zum Fotografen und ließen richtig tolle Bilder von ihr machen. Zugegeben, das war vielleicht etwas “too much”, aber sie sah klasse aus! Die Bilder stellten wir gleich bei flirt-fever ein und sie konnte sich vor Anfragen erst einmal nicht retten. Wir sortierten gemeinsam die Männer aus, die ihr am besten gefielen, und nach einer Woche hatte Martina endlich ihr erstes Date.

Ich brauchte mir um sie keine Sorgen zu machen, sie ging es langsam an. Erst wollte sie über flirt-fever ihre Möglichkeiten austesten und sehen, was der “Markt” ihr zu bieten hatte. Aber dann lernte Martina bei einem Besuch auf flirt-fever endlich ihren Mr. Big kennen und ich erlebte sie so verliebt, wie ich es mir von Carrie Bradshaw immer vorstelle. Er hieß Julian und die beiden trafen sich in einem Café das erste Mal. Und dann ein paar Tage später wieder, dieses Mal im Kino. Martina war auf flirt-fever gar nicht mehr so aktiv wie vorher und ich ahnte schon, was Sache war. Eines Nachmittags rief sie mich dann an und berichtete mir, dass ihr Julian gerade erst ihre Wohnung verlassen hatte – und da war alles klar.

Heute sind Martina und Julian seit einem guten Jahr zusammen und ihren 31. Geburtstag konnte sie auch genießen. Dieses Mal natürlich ohne Gutschein für flirt-fever, denn den braucht sie jetzt hoffentlich nie wieder!

Habt ihr auch bei flirt-fever euer Single-Dasein beendet? Dann schreibt uns eure Geschichte an web@flirt-fever.der!

Euer flirt-fever Diaries-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International