Das Liebes-Glück kann so nah sein!

Posted by on 5. Juli 2012

Häufig liegt das Glück sehr nah. So nah, dass man es gar nicht richtig wahrnimmt. So wie das ehemalige flirt-fever-Mitglied Uschi, die viele Frösche küsste, bevor Sie Ihren Traumprinz fand!

Meine Freundin Uschi war schon seit Monaten bei flirt-fever unterwegs. Sie hatte unzählige Dates hinter sich gebracht, ohne fündig zu werden. „Mr. Right“ war einfach nicht dabei. Der Beginn eines neuen, vielversprechenden Kontaktes fing stets auf einem euphorischen Level an, um dann außerhalb der virtuellen Welt ganz schnell wieder abzuflauen.

Irgendwann beschloss Uschi entnervt, ihre Mitgliedschaft bei flirt-fever zu kündigen, um wieder am „richtigen“ Leben teilzunehmen. Sie vereinbarte noch ein letztes Date. Obwohl der Typ so gar nicht in ihr Bild vom Traummann passen wollte, hatte er doch gepunktet. Seit Uschi bei flirt-fever eingecheckt hatte, blieb der Mann an ihr dran. Nie aufdringlich und immer charmant versuchte er von Zeit zu Zeit sein Glück. Uschi blockte jedes Mal ab, zu viele, tolle Kerle bei flirt-fever waren auf der Suche. Der Virus „Online-Dating“ hatte sie voll erwischt. Nachdem sie jetzt bereits mit wirklich guten Kandidaten Dates hatte, sollte es auf einen verlorenen Abend nicht ankommen. Mit dieser Einstellung ging sie los.

Kein Anruf am nächsten Tag. Endlich am Abend die erlösende SMS mit einem Smiley: „Du, ich glaube, ich habe mich verliebt. Wir sehen uns heute wieder!“ Mir war sofort klar, das hat eingeschlagen wie eine Bombe. Sie hatte gefunden, was sie bei flirt-fever gesucht hatte: Die große Liebe.

Das ist jetzt zwei Jahre her. Ernst ist wirklich ein Traummann, wenn ich nicht selbst schon einen hätte, dann würde ich sie echt darum beneiden. Ernst hatte das Foto von Uschi bei flirt-fever gesehen und wusste, dass er diese Frau kennenlernen wollte. Irgendwann wird sie mich erhören, wenn sie keine Lust mehr auf Frust-Dates hat, lautete seine Devise. Und er sollte Recht behalten. Die beiden haben vor zwei Wochen geheiratet und befinden sich gerade in den Flitterwochen. Mein Fazit: Was zusammengehört, wird sich über kurz oder lang finden und warum nicht bei flirt-fever?

Ihr habt euch auch bei flirt-fever verliebt und wollt die Geschichte mit uns teilen? Dann schickt uns eine Mail an web@flirt-fever.de! Wir freuen uns auf eure Stories!

Euer flirt-fever Diaries-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress
Adventure Journal is Proudly Designed By Contexture International